MEINE VISION

NICO

HAASE

Ich bin Nico Haase,

ich war schon immer sportbegeistert, angefangen auf dem Bolzplatz, zum Fußballverein, über Leichtathletik und hin zum Thaiboxen und Calisthenics. Durch Sport regulieren wir Stress, Emotionen und Gesundheit. In den letzten Jahren ist Sport als Lebensaspekt immer wichtiger und zugänglicher geworden. Jeder kann Sport in jeglicher Form, Art und Weise praktizieren und konsumieren. Es ist ein Fundament und fester Bestandteil für viele Menschen geworden. Gerade junge Menschen, welche auf Grundlage ihrer Leistungen und Erfolge sich auch eine berufliche Zukunft kreieren möchten, sind auf ihren Körper und seine Leistungsfähigkeit angewiesen.

Unfälle und Verletzungen bleiben nicht aus. Jede sportbegeisterte Person weiß das. Die Beeinträchtigung die eigene Sportart auszuüben, beeinträchtigt Geist und Körper. Oft wirft diese Verletzung die Sportlerin oder den Sportler komplett aus dem Konzept. Keine adäquate Betreuung, keine Aufklärung und wenig Möglichkeiten sich komplett allein zu helfen. Man fühlt sich oft vernachlässigt und missverstanden.

Diese Szenarien sind der Grund für meine Berufung. Ich möchte eine adäquate Versorgung für sportbegeisterte Menschen bieten. Ein auf den Menschen und seinen Sport zugeschnittenes Konzept, um die bestmögliche Rehabilitation zu erreichen. Wieder Höchstleistungen erreichen und wieder weiter an sich arbeiten zu können. Erfolg und Freude beim Sport zu genießen und somit einen wichtigen Teil des Lebens wieder zu nutzen. Egal welches Alter und egal ob Hobby- oder Leistungssportler. Jeder sollte die therapeutische Versorgung genießen, welche er oder sie verdient.

Ich werde meine Methoden und mein Wissen transparent teilen. Patient und Therapeut arbeiten zusammen, sie tauschen sich aus, geben Feedback und lernen von- und miteinander.

Die Therapie ist vorwiegend aktiv und sportartspezifisch gestaltet. Es gehört ein individuell angepasster Trainingsplan und eine konstante Beratung und Anpassung dazu.

Durch meine eigene Sporterfahrung und meine physiotherapeutische Tätigkeit im Leistungssport, kann ich mich gut in den Sportler/Patienten hineinversetzen.

Meine Arbeit ist evidenzbasiert und wird stetig aufgrund der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse angepasst. Somit ergänzt sich meine Erfahrung mit der stetig wachsenden Evidenz zu einem ganzheitlichen Konzept.

Ich arbeite mit modernem Equipment sowie Methoden und stelle auch gerne mein medizinisches Netzwerk, bei Bedarf, zur Verfügung.

Meine große Vision ist es ein sportlich-medizinisches Netzwerk zu bilden, in dem man sich gegenseitig hilft und unterstützt. Ein wachsendes Netzwerk voller Wissen und Erfahrung aus den unterschiedlichsten sportlichen und medizinischen Bereichen. Ein Kollektiv, auf welches jeder Zugriff hat, in dem jeder es gestalten und weiter entwickeln kann. Ein neuer Standard sportmedizinischer Versorgung

Ich freue mich auf das Erreichen unserer Ziele!